Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

amazonsmile

Unterstützen Sie unsere Projekte und spenden Sie gleich online. DANKE!

 

Patricia hofft auf Unterstützung

Patricia sammelte Oha-Blätter, die auf manchmal sehr hohen Bäumen wachsen. Das ist nicht ohne Risiko, aber es ist ihr Beruf mit dem sie ihre 7 Kinder versucht zu ernähren. Eines Tages geschah jedoch das Unglück und Patricia fiel von der hohen Leiter. Sie ist seit dem Sturz gelähmt.

Individualhilfen gelehmte Frau1

Weiterlesen ...

Wir sind bei Smoost

Funktioniert derzeit nur in Deutschland: Wir haben jetzt eine neue Möglichkeit entdeckt, Spenden zu generieren: Das Ganze funktioniert über die kostenlose App „smoost“. Wir haben dort ein Projekt angelegt, für das wir für Geld sammeln möchten.

smoosttag Okpoko Slum Projekt

Weiterlesen ...

Gedanken zum Projekt von Ing. Thomas Stulik

Eine wunderschöne Zusammenfassung von Herrn Ing. Thomas Stulik, die Sie auch gerne via PDF lesen können:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Mai 2016 fand ein dreiwöchiges Austauschprogramm zwischen der LBS Mistelbach und dem St. Patrick‘s Collage (SPC) in Calabar/ Nigeria statt.In diesem Collage werden ca. 1.000 Jugendliche im Alter bis 16 Jahre in praktischen und theoretischen Gegenständen ausgebildet.

lbs

Unterstützt wurde dieses Projekt 2016 u.a. seitens der Landesinnung der Spengler sowie namhaften Vertretern der Spenglerindustrie.

Weiterlesen ...

Operationen für behinderte Kinder

Dank eines großzügigen Spenders konnten sieben Kindern eine Operation ermöglicht werden. Diese Kinder bekommen nun eine gute Chance, ihre Zukunft besser zu gestalten. Es folgen nun Physiotherapie und eine Ausbildung, damit sie später selbstständig vieles schaffen können! 

foto7foto3 

Weiterlesen ...

Mehr als eine Seite vom Projekt Calabar im Spenglerfachjornal

Zwei österreichische Spenglerlehrer, Johannes Schill und Thomas Stulik, unterrichteten in Nigeria Lehrer, um dort eine bessere Zukunft für Ausbildungen zu schaffen.

2016 12 27 calabar zeitungsartikel1

Weiterlesen ...

Kostenlose medizinische Versorgung - was passiert?

Jeden Tag, jede freie Sekunde setzt sich Frau Doktor Joyce Ezeugo für die Armen ein. Sei es mit kostenloser, medizinischer Versorgung, mit Nahrungsmitteln oder mit Aufklärung. 

14

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Lesung zugunsten HIFA Projekte!

Am 25. November 2016 war es soweit. Mag. Monique Mondon-Muth las aus dem Buch „Dr. Knock“ oder „Der Triumph der Medizin“, eine Komödie von Jules Romains. 

2016 11 25 Lesung Seyring1

Weiterlesen ...

Mag. Monique Mondon-Muth liest für die Lehrwerkstätte Calabar

Mag. Monique Mondon-Muth liest am 25. November 2016 ab 19:00 Uhr aus dem Buch Dr. Knock oder Der Triumph der Medizin im Kulturzentrum Schloss Seyring, Schlossstraße 7, 2201 Gerasdorf

Die freien Spenden des Literaturabends kommen der  Lehrwerkstätte Calabar zugute.

monique mondon muth

Herr Dipl. Ing. Uwe Kraus wird anschließend über Aktuelles von HIFA informieren.

Weiterlesen ...

Kostenlose medizinische Versorgung Dank unserer Dr. Joyce Ezeugo

Unser HIFA Okpoko Slum Projekt. Projektleiterin ist Dr. Joyce Ezeugo, eine Ärztin und geistliche Schwester, die in dem Slumgebiet aufgewachsen ist. 

foto3foto6

Weiterlesen ...

Teddy 

 

 

Werden Sie Patin, werden Sie Pate!

Mit nur 70 Cent täglich können Sie das Leben der Kinder nachhaltig ändern.

Weiterlesen ...

 

Lehrwerkstätte Calabar

Der Ausbau geht weiter! Im Juli 2019 flogen vier Experten nach Nigeria und unterstützten das Projekt.

Weiterlesen ...

 

 

      HIFA Shop

Shop