Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

Schule Owerre Ezukala

Schulkinder von Owerre-EzukalaSchulen ohne Wassertoiletten!

In den 80er Jahren hat HIFA in Owerre Ezukala, der Heimatgemeinde von Rev. Fr. Aaron Ekwu, Mitbegründer der HIFA, eine Schule für 320 Schüler gebaut. Die Freude war sehr groß.

Doch diese Schule platzte mittlerweile aus allen Nähten. Die Kinder wurden in umliegenden Räumlichkeiten, sowie auch in der Kirche unterrichtet.

Für den Zubau zur Schule hat HIFA 10.000€ überwiesen. Es ist der Betrag, den Adolf Paster zum 80. Geburtstag für dieses Projekt geschenkt bekommen hat. Mit diesem Geld konnte der Rohbau fertig gestellt werden.

Owerre-Ezukala GrundsteinlegungOwerre-Ezukala BaufortschrittOwerre-Ezukala Schulklasse

Es gibt keinen Brunnen in der Nähe und auch keine Wassertoiletten. Die Kinder müssen bis zu 60 Minuten zu Fuß gehen, um Wasser holen zu können. Auch ein Schulbus fehlt.

Nun wollen wir das Wasserproblem lösen und bitten Sie um Unterstützung für einen Brunnen!

EUR 6000
donation thermometer
donation thermometer
EUR 1957
donation thermometer
33%